SamsTagging – D

D wie Dropout

Mit Dropout verbinden Aktive in der Erwachsenenbildung das Phänomen des Kursabbruches oder aber auch der unregelmäßigen Teilnahme oder passiver Anwesenheit in einer (Weiter)Bildungsmaßname.

Diesem Dropout kann durch Information und Beratung in allen Phasen des Bildungsprozesses – von der Bedarfsanalyse über die Veranstaltungsplanung und -durchführung sowie im Praxistransfer und der Evaluation – entgegengewirkt werden.

Eine sehr fundierte Zusammenfassung nebst weiterführender Literatur fasst Ekkehard Nuissl in seinem Artikel zum Dropout zusammen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: