Open Access für DIE-Publikationen

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) hat mehr als 250 DIE-Publikationen für den kostenlosen Online-Zugriff freigeschaltet. Sie verfolgt damit ihre Strategie zu Open Access, die bereits Ende der  90er Jahre mit „texte.online“ begann. Die Titel der DIE-Buchreihen werden spätestens nach fünf Jahren freigeschaltet, die Reihe „Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung“  drei Jahre nach Erscheinen.
Unter den kürzlich freigeschalteten Publikationen finden sich bedeutende Titel wie „Weiterbildung in der zweiten Lebenshälfte“ von Andreas Kruse, „Profile lebenslangen Lernens“ von Christiane Schiersmann und „Geschichte der Erwachsenenbildung“ von Wolfgang Seitter.

Ebenfalls freigeschaltet ist der Dienst „wb.Fakten“ und das  Wörterbuchs Erwachsenenbildung.

[via idw-online]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: