#bibtag Nachlese (6) | BIBbarCamp

BIBbarCamp2012BIBbarCamp 2012 – Unkonferenz goes Bibliothekartag 2012 – so der Titel eines Formats, das sich an Open-Learning-Konzepten und kollaborativem Lehren und Lernen orientiert und nun erstmalig Einzug in die bisher bestehende Konferenzorganisation des Bibliothekartages gehalten hat. (Zur Methode des BarCamps bzw. der bibliothekarischen Variante: siehe Beitrag „U wie Unkonferenz“ hier im FobiKom-Weblog.)

Wie ist es gelaufen? Welche Inhalte wurden thematisiert? Wer war dabei und hat sich spontan und aktiv im diskursiven Miteinander beteiligt?

Am Mittwoch, 23.05., fand die Vorsession statt, in welcher die Methode des BarCamps erläutert wurde.BIBBarCamp 2012

Das eigentliche BarCamp fand am Do, 24.05. Nachmittags und Freitag, 25.05. Vormittags statt und wurde von den Studierenden der Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Fachhochschule Köln maßgeblich betreut.

Zum ersten Termin haben sich ca. 30 TeilnehmerInnen eingefunden. Relativ schnell haben sich 4 Themen für 4 Sessions gefunden:

  • Wissensmanagement
  • Vorstellungsgespräche führen
  • Auskunftsinterview bzw. Anforderungen an die Information
  • Social Media 50+

Die TeilnehmerInnen verteilten sich auf die Themen, wanderten auch ab und an von einer Sitzgruppe zur nächsten. Durch einen kurzen Impuls und einer Fragestellung durch die Themengeber wurde das jeweilige Thema anmoderiert. Gedanken, Kopfgeburten, Ideen, Vorschläge, Erfahrungen wurden nicht nur ausgetauscht, diskutiert, sondern auch festgehalten. Dies können Sie via Facebook nachvollziehen.

Zum 2. Termin fanden sich leider nicht sehr viele TeilnehmerInnen ein – mag sein, dass es daran lag, dass es sich um „Tag x“ nach der wunderschönen Kongressparty handelte. Tom Becker und seine StudentInnen von der Fachhochschule Köln nutzten die Zeit und aktivierte die Anwesenden einerseits für eine Feedbackrunde, andererseits zur Ideenfindung, um zu dokumentieren, was für ein nächstes BIBbarCamp anders gemacht werden könnte und sollte.

Weitere Informationen und dokumentierte Ergebnisse finden Sie

via Facebook

via Twitter (#bibac12)

<< #bibtag12 Nachlese”, unsere Abgesangreihe rund um den 101. Deutschen Bibliothekartag in Hamburg 2012 >>

Fotos: Elisabeth Weidling

Eine Antwort zu #bibtag Nachlese (6) | BIBbarCamp

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: