SamsTagging – W

W wie Weiterbildungspass

Weiterbildungspässe sind auch bekannt unter dem Begriff „Bildungspässe“ und stellen Instrumente zur Reflexion des eigenen Lernens, Handelns, zur Erkennung von Kompetenzen, zur Darstellung von erbrachten Leistungen und/oder zur Dokumentation von erlangten Qualifizierungen dar. Dabei muss jedoch angemerkt werden, dass nicht jeder Weiterbildungspass o.g. Aspekte mit berücksichtigt.
Die meisten Weiterbildungspässe sind von Bildungsträgern und (Weiter)Bildungseinrichtungen entwickelt worden. Sie berücksichtigen in ihrem Aufbau sowohl die Bedürfnisse, Ansprüche und Vorstellungen der jeweiligen Zielgruppe als auch die gewünschten Fragestellungen und damit verbundene Zielsetzungen der Entwickler.
In Deutschland existieren über 50 Weiterbildungspässe. Einer der bekanntesten stellt der ProfilPASS dar.

Quelle: Pielorz, M. Weiterbildungspässe. In: Arnold, R./Nolda, S./Nuissl, E. (Hrsg.) (2010): Wörterbuch der Erwachsenenbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: