#bibtag Nachlese (3) | BIB-Jahresthema „Demografischer Wandel und Bibliotheken“

Podium BIB-Jahresthema DemografieAuf dem Bibliothekartag in Berlin wurde das BIB-Jahresthema 2012/2013 beschlossen: „Demografischer Wandel und Bibliotheken“. Jahresthemen gibt es schon länger im BIB. Neu ist, dass erstmals eine zentrale Auftaktveranstaltung dazu installiert wurde. Ein hochkarätig besetzter Themenblock skizzierte eine begriffserklärende und perspektivische Bestandsaufnahme:

  • Petra Klug: Projektmanagerin in der Bertelsmann Stiftung in verschiedenen Bildungsprojekten; ihr aktueller Arbeitsschwerpunkt umfasst Themen im Kontext des demografischen Wandels wie Bevölkerungsentwicklung, kommunale Bildungs- und Familienpolitik
  • Ilona Munique: diplomierte Erwachsenenbildnerin, freiberufliche Trainerin, 1. Vorsitzende der BIB-Kommission für Fortbildung, der FobiKom. Die FobiKom ist Veranstalterin der BIB-Sommerkurse. In diesem Jahr wäre er unter dem BIB-Jahresthema „Demografischer Wandel und Bibliotheken“ gestartet – mangels Teilnehmender mittlerweile leider abgesagt.
  • Petra Meier-Ehlers: Leiterin der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg. Zuvor verantwortete sie bei den Bücherhallen Hamburg als Abteilungsleiterin die Bereiche „Interkulturelle Dienste, Sprachen und Pädagogik“ und arbeitete in der dbv-Kommission „Interkulturelle Bibliotheksarbeit“.
  • Daniela Meidlinger: Diplom-Bibliothekarin in der Bibliothek des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Sie befasste sich bereits in ihrer Diplomarbeit mit dem Personalmanagement in Zeiten demografischen Wandels und tritt beim diesjährigen BIB-Sommerkurs als Referentin in Erscheinung (“Das Bibliothekspersonal im Schwabenalter”).

Petra KlugPetra Klug referierte zunächst über die Auswirkungen des Demografischen Wandels und wie Bibliotheken mit den Stellschrauben, die sich daraus ergeben, arbeiten können (der Vortrag “Wer? Wo? Wie viele? Auswirkungen des Demographischen Wandels” ist über den OPUS-Publikationsserver des BIB abrufbar).

Moderatoren Becker / HäuslbauerDanach baten die Moderatoren – Tom Becker und Petra Häuslbauer – die Experten in eine Sitzrunde, um gemeinsam mit dem Publikum in einen Dialog bzw. einen Diskurs zu gehen. Dabei wurden sowohl die Perspektive nach innen – Personalmanagement und Fortbildung – als auch die Perspektive nach außen – Bibliothek im kommunalen Netzwerk und zielgruppenorientiertes Arbeiten mit und im demografischen Wandel – beleuchtet. Und das durchaus kritisch, diskursiv, dialogisch, debattierend – mit den Expertinnen und dem Publikum.

Als Fazit lässt sich vielleicht festhalten, dass sich Bibliotheken

  • auf kommunaler Ebene noch stärker als Kooperations- und Bildungspartner profilieren sollten, um den demografischen Wandel als Querschnittaufgabe gemeinsam wahrzunehmen und die Auswirkungen des demografischen Wandels frühzeitig auch als Trendindikatoren wahrzunehmen
  • in Sachen Personalmanagement und Personalentwicklung auf Methoden und Instrumente einlassen bzw. Offenheit dafür zeigen sollten, um Auswirkungen des demografischen Wandels – soweit fass- und begreifbar – frühzeitig proaktiv im Kontext von Personalmanagement mitgestalten zu können.
  • nicht nur über Demografie zu sprechen, sondern sich via Fortbildungsmöglichkeiten (hier wäre der BIB-Sommerkurs 2012 geeignet gewesen) fundiert zu informieren, um im Anschluss tatkräftig kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen der Neuausrichtung zu ergreifen.

Literatur:

  • Demografischer Wandel und Bibliothek. Das BIB-Jahresthema 2012/2013. In: BuB 2012, H. 5, S. 372-373
  • Klug, P. Bibliotheken müssen sich sofort auf den Wandel einstellen“. In: BuB 2012, H. 5, S. 368-371

[Fotoergänzung: Ilona Munique]

<< #bibtag12 Nachlese”, unsere Abgesangreihe rund um den 101. Deutschen Bibliothekartag in Hamburg 2012 >>

Eine Antwort zu #bibtag Nachlese (3) | BIB-Jahresthema „Demografischer Wandel und Bibliotheken“

  1. […] #bibtag Nachlese (3) | BIB-Jahresthema “Demografischer Wandel und Bibliotheken”, FobiKom[Update] […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: