BYOL (Bring Your Own Learning) strategy

Dann bringen wir diese kleine Serie mit dem Hinweis auf den letzten Artikel von Jane Hart zur Umfrage bezüglich des Lernens am Arbeitsplatz zuende, den sie mit „Is it time for a BYOL (Bring Your Own Learning) strategy in your organization?“ überschreibt. Die IT von Organisationen würde sich derzeit langsam bewegen und so langsam eine BYOD (Bring Your Own Device)-Strategie verfolgen, bei der den Leuten nicht mehr vorgeschrieben wird, mit welchen Geräte(type)n sie auf die Dienstleistungen zugreifen sollen. Ähnlich könne man eine BYOL (Bring Your Own Learning)-Strategie verfolgen und nicht mehr die Leute auf proprietäre eLearning-Systeme verpflichten.

„Adopting a BYOL strategy will however require a different approach to learning and development. It will not be about designing personalised training nor managing people’s learning for them, but rather supporting their own personal learning strategies. For some people, this may simply mean getting out of their way; for others it may involve providing some guidance and assistance on how to be an effective BYOLearner.“

Sie formuliert dann „7 key elements to being a BYOLearner“, hier in Kurzform aufgelistet:

  • Take responsibility and control
  • Reflect and review
  • Seek-Sense-Share
  • Contribute and share
  • Get organized
  • Get things done
  • Narrate and converse

Für nähere Erläuterungen lesen Sie den Originalartikel, der dann noch auf die Erfordernisse der Organisation für eine solche Strategie eingeht und die Möglichkeiten, eine solche Art des Lernens zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: