Abwärtstrend in der Weiterbildung gestoppt

Die wbmonitor-Umfrage hat’s ergeben – doch trotz des positiven Ergebnisses kann die Weiterbildungsbranche noch nicht aufatmen. Dem deutlich verbesserten Wirtschaftsklima der Dienstleistungsbranche kann nämlich speziell die Weiterbildungsbranche nicht folgen. So ist der Stopp im Abwärtstrend, gemessen am allgemeinen wirtschaftlichen Aufschwung, leider nur ein Sonnenstrahl im ansonsten wolkenverhangenen Weiterbildungshimmel. Doch immerhin investieren die Betriebe dank des Aufschwungs wieder etwas mehr in Fortbildungen. Vielleicht müssen sie sich auch erst einmal wieder an den Gedanken gewöhnen, hier Geld in die Hand zu nehmen. Man wird sehen.

Der wbmonitor, eine gemeinsame Initiative von BIBB und DIE*, stellte in einer zweiten Schwerpunktumfrage nun auch fest, dass es aufgrund des demografischen Wandels einen Zukunftsmarkt gäbe.

Den Untersuchungsergebnissen zugrunde liegen die Aussagen von 48 Prozent privater Einrichtungen (33 Prozent kommerzielle, 15 Prozent gemeinnützige), 14 Prozent Volkshochschulen, betriebliche und wirtschaftsnahe Einrichtungen sowie 12 Prozent gesellschaftliche Großgruppen wie Kirchen, Parteien, Verbände etc. Interessanterweise entfallen auf Schulen und Hochschulen lediglich 10 Prozent.

Der BIB, Berufsverband Information Bibliothek e. V. gehört somit zu den 12 Prozent. Wobei ich mir sicher bin, dass er an der wbmonitor-Umfrage nicht teilgenommen hat. Doch wir haben natürlich unsere eigenen Umfragen innerhalb der BIB-Gremien. Zumindest hält die FobiKom jährlich fest, wie viele Fortbildungen über unseren Verband angeboten werden und kann somit einen innerverbandlichen Trend ausmachen, siehe Bild. Seit der Neustrukturierung im Jahr 2007 haben die Gremien des BIB kräftig mit Seminarangeboten geholfen, den Level in der bibliothekarischen Fortbildung zu erhöhen – nicht nur quantitativ natürlich!

*BIBB, Bundesinstitut für Berufsbildung und DIE, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung – Leibnitz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: