Machen Computerspiele intelligent?

Intelligenz lässt sich durch geeignete Computerspiele steigern. Das konnten Psychologen der Universität Würzburg jetzt in einer Untersuchung an bayerischen Förderschulen nachweisen. Der Effekt fiel überraschend hoch aus. [via idw-online]

Das gilt natürlich jetzt nicht pauschal für jede Art von Computerspiele. Doch schlussfolgernde Denktrainings wie zum Beispiel das Vergleichen zwischen Objekten im Bezug auf Beziehungen und Merkmalen steigert nachweislich die Intelligenz und führen zu Leistungssteigerung. Mit eine Rolle jedoch spielen die Motivation (z. B. das Finden eines Schatzes) und die Ermutigungen während des Spiels durch Rückmeldung über den aktuellen Leistungsstand.

Ob das bei Erwachsenen genau so ist? Falls ja, sollte ich die Zugfahrten künftig nicht mit Lesen oder Aufarbeiten nutzen, sondern schlicht ein wenig daddeln und ebenfalls den „blauen Diamant der Weisheit“ suchen (so der Name des Spiels).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: