Was Weisheit ausmacht

Endlich wissen, was Weisheit ausmacht! Geahnt haben wir es vielleicht, jetzt jedoch erhalten wir Bestätigung. Merkmale sind:

  1. Offenheit
  2. die Fähigkeit zum adäquaten Umgang mit eigenen Gefühlen und mit den Gefühlen anderer
  3. die Bereitschaft zur Reflexion über sich und andere
  4. die so genannte „Sense of Mastery“. Menschen mit dieser Kompetenz wissen, dass das Leben nicht vollständig kontrollierbar ist, fühlen sich aber gleichzeitig auch nicht völlig ihrem Schicksal ausgeliefert und meistern so eine der entscheidenden Gratwanderungen für eine als positiv empfundene Lebensführung.

Danke, Klagenfurt, kann nicht klagen … vielleicht noch ein kleines bisschen mehr die Nr. 2? Das kurze, aber heftige Wutschnauben kann ich mir (zumindest privat) wohl ebenso wenig abgewöhnen wie das lauthals Losprusten … a Fränkin halt!

[via idw-online]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: