E-Book für ein Mehr an Globalisierung in der Erwachsenenbildung

Eine hervorragende Idee, die mehr als nur einen Blick wert ist, und die hervorragend zu unserem BIB-Jahresthema „Interkulturalität“ passt:

Ein neues E-Book, entwickelt von neun europäischen Bildungseinrichtungen unter der Leitung der FH JOANNEUM, beleuchtet die kulturell unterschiedlichen Lern- und Lehrstile und zeigt die dadurch auftretenden Verbesserungsmöglichkeiten auf. Es gibt den Trainerinnen und Trainern Tipps, wie sie ihre Kurse so gestalten können, dass TeilnehmerInnen europäischer Herkunftsländer am meisten Profit daraus ziehen können. Der Aufbau des E-Books bietet die Möglichkeit, online gleichzeitig unterschiedliche Sprachen zu lesen.

Die Notwendigkeit des Projekts
Dieses Projekt ist das erste seiner Art in Europa. Obwohl es Untersuchungen zu Lern- und Lehrstilen in anderen Zusammenhängen gibt, ist ein Mangel an Wissen im interkulturellen Umfeld, insbesondere in Europa, feststellbar. Das Projekt bietet Lehrenden und Lernenden die Unterstützung, die sie benötigen, um ihre Karriere in der globalen Gesellschaft voran zu treiben. Zusätzlich werden Werkzuge entwickelt, die Trainern und Trainees gestatten, ihren Lehr- und Lernstil anzupassen.

via idw-online.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: