3. Deutscher Weiterbildungstag und Interkulturalität

Der Schirmherr konnte glücklich nachnominiert werden: statt Altbundespräsident Horst Köhler sagte nun Christian Wulff seine Rückenstärkung zum 3. Deutschen Weiterbildungstag (DWT) am 24. September 2010 zu.

Wir nehmen den Tag ebenfalls zum Anlass, die Weiterbildung ins Gespräch zu bringen. Die BIB-Kommission für Fortbildung lädt ein zum Thema Interkulturellen Kompetenz in Bildungseinrichtungen. Stattfinden wird die offene Gesprächsrunde bei Kaffee und Gebäck von 11.00 – 15.00 Uhr in Bamberg in den Räumen des WEGA-Teams, welches den Tag ausstatten wird. [Zur Anmeldung]

Zwei Expertinnen, die viele von Ihnen aus bibliothekarischen Zusammenhängen kennen, werden ebenfalls anwesend sein: Susanne Schneehorst aus der „ältesten Stadtbibliothek Deutschlands“, nämlich aus Nürnberg (und ganz nebenbei bemerkt aus meiner Heimatstadt) und Rebecca Englert aus Salzburg. Beide haben hinlänglich Erfahrung und Wissen über interkulturelle Bibliotheksarbeit bzw. interkulturelle Kompetenz.

Susanne Schneehorst ist Mitglied der Expertengruppe Interkulturelle Bibliotheksarbeit des Deutschen Bibliotheksverband, dbv und tätig im Fremdsprachenlektorat „Multikulturelle Bibliotheksarbeit“ der Stadtbibliothek Nürnberg. Von ihrem reichen Erfahrungsschatz profitiert jährlich ein großes Publikum von Fachtagungen und Bibliothekskongressen im In- und Ausland. Wir sind begeistert, dass sich Frau Schneehorst die Zeit für den DWT in Bamberg nehmen wird!

Rebecca EnglertRebecca Englert ist als freie Mitarbeiterin des Österreichischen Bibliothekswerk im Bereich der sozial-integrativen Bibliotheksarbeit tätig. Sie ist Mitautorin der Publikation „Lebensspuren – Begegnung der Kulturen“. Als Fachtrainerin in der Erwachsenenbildung (Schwerpunkte Deutsch als Fremdsprache und Interkulturelle Trainings) hat sie im Frühjahr 2010 einen Masterlehrgang zur „Interkulturellen Kompetenz“ am Bayrischen Volkshochschulverband in München abgeschlossen. Sie war viele Jahre als Bibliotheksberaterin in Österreich und Südtirol unterwegs und bringt neben fundiertem Wissen auch ihren eigenen Migrationshintergrund mit. Nein, nicht den einer Österreicherin in Deutschland, sondern den der Tochter einer vietnamesischen Mutter in Österreich. Einfach perfekt, die länderübergreifende Beweglichkeit von Frau Englert – wir freuen uns auf Sie!

So erhalten alle Teilnehmenden der Gesprächsrunde ausreichend Gelegenheit, ihre Fragen rund um Interkulturalität beantwortet zu bekommen. Sie haben die Möglichkeit, sich mit dem Thema unter verschiedenen Gesichtspunkten auseinander zu setzen oder generell einen Einstieg in das Thema zu finden. Dabei muss das natürlich nicht nur unter dem Aspekt der Bibliotheksarbeit oder dem von sonstigen Bildungsinstitutionen geschehen. Die Gründe fürs Kommen könnten auch ganz private Ursachen haben.

Interessanterweise (und das ist wirklich rein zufällig!) eröffnen in Bamberg am Tag darauf die 16. Interkulturellen Wochen 2010 des Migranten- und Integrationsbeirates (MIB) der Stadt Bamberg. Sie finden vom 25.09. bis 09.11. statt und beginnen am Samstag, den 9.11. mit einem Fest am Maximiliansplatz unter dem Motto: „Zusammenhalten – Zukunft gewinnen“.

Der Weg nach Bamberg lohnt sich also. Ich bin bei der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit auch gerne behilflich.

2 Antworten zu 3. Deutscher Weiterbildungstag und Interkulturalität

  1. […] rein in die originalen Nachricht bei FobiKom-Weblog Bildung   Bibliotheken, Bildungseinrichtungen, Bildungsinstitutionen […]

  2. […] um sich über Interkulturelle Kompetenz in Bildungseinrichtungen auszutauschen. Mit dabei: Rebecca Englert und Susanne Schneehorst. Formlose Anmeldung per E-Mail. (Unkostenbeitrag € 5,- vor Ort für Speis’ und Trank […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: