Letztes Wochenende vor dem BT10

BT10 heißt BibliothekarTag 2010 und gemeint ist damit zeitgleich der Bibliothekskongress, der heuer in Leipzig unter dem Titel „Menschen wollen Wisssen“ stattfindet. Und wie immer ist es nicht nur ein Tag, sondern eine ganze Woche. Und wie immer schneit es in Leipzig, wenn ich dabei bin. Das kann ich zusätzlich zu meiner derzeitigen Erkältung gar nicht gebrauchen. Gebrauchen könnten wir alle ein wenig mehr Sonnenschein und Frühlingsstimmung. Die Stimmung wird dann doch meist ganz gut während der turbulenten Tage, das tröstet meinen Blick nach draußen und auf die anstehende Woche. Die zumal leichter zu bewältigen sein wird als die letztjährige, weil uns, der Kommission für Fortbildung (FobiKom), keine Blockveranstaltung vergönnt ist. Nein, ich kartel nicht nach.

Anstehend sind für die FobiKom am Mo., 15.03.2010 die halbjährlich stattfindende Vereinsausschusssitzung, nach deren Ende die Arbeitssitzung der FobiKom stattfindet. Sollten Sie sich um 18.00 Uhr vor dem Seminarraum 14/15 einfinden, nehmen wir Sie gerne mit zu unserer Sitzung, die ausdrücklich eine öffentliche ist und ein kulinarisches Rahmenprogramm beinhaltet. (Auf gut Deutsch: ein Arbeitsessen.)

Am Mi., 17.03.2010 halte ich als Vorsitzende einen Vortrag innerhalb des vdb-Arbeitskreises Fachhochschulbibliotheken zum Thema „Fortbildungskooperation“ im Seminarraum 6/7. Daran anschließend bekomme ich noch die letzte halbe Stunde der Blauen Stunde unseres Berufsverband Information Bibliothek e. V. (BIB) mit.

Do., 18.03.2010 findet von 9.00 – 12.00 Uhr im Saal 2 unsere BIB-Mitgliederversammlung statt und darin das Kommissionsforum, so gegen 11.20 Uhr. Wer die FobiKom also kennenlernen will, hat hier eine kleine Gelegenheit. Klein deshalb, da nur ich selbst anwesend sein werde. Die Kolleginnen der Kommission können aus verschiedenen Gründen in diesem Jahr nicht dabei sein. Zwei mal nicht genehmigte Dienstreisetage, eine Schwangerenschonung sowie der bereits länger angekündigte Weggang einer Kollegin aus der Kommission. Die neuen Kolleginnen stehen zwar schon in Startposition, doch erst ab April zu unserer nächsten Sitzung wird es „amtlich“.

Anschließend kann es sein, dass ich noch ein wenig von der Buchmesse etwas mitbekomme. Vielleicht sehen wir uns? Nachrichten an die FobiKom könnten Sie jederzeit den BIB-Stand auf Ebene -1, Stand -20 abgeben. Bis in Kürze!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: