„OPL on Tour“ in Leipzig

Passt sehr gut als Ergänzung zur kürzlich von uns gemeldeten Arbeitssitzung „Gehörlosigkeit und Schwerhörigkeit“:

OPL on Tour am 17. März 2010, 14.30 bis 18.00 Uhr
Treffpunkt: 14.30 Uhr an der
Bibliothek Hör- und Sprachgeschädigtenwesen (HSW), Karl-Siegismund-Str. 2, 04317 Leipzig
Die Besichtigung einer weiteren Bibliothek ist vorgesehen.

Anmeldung erforderlich bei:
Frank Merken, BIB-Kommission für One-Person Librarians
c/o Stadtbücherei Wipperfürth
Lüdenscheider Straße 48
51688 Wipperfürth
Tel.: 02267 / 64-480
Fax: 02267 / 64-439
stadtbuecherei@stadt-wipperfuerth.de

Die Veranstaltung ist nicht im Bibliothekskongress-Programm aufgelistet. Noch ein Grund, sie breit zu streuen und alle zur Verfügung stehenden Kommunikationskanäle zu nutzen. Wie wenig selbstverständlich ist das doch. ALLE Kommunikationskanäle? Tja, weiterSAGEN geht schließlich nur unter Hörenden. Und wie viele von diesen können denn schon Gebärden? Eine Sprache, die es wert wäre, sich anzueignen. Vor einiger Zeit las ich darüber, dass es sogar Dialekte in der Gebärdensprache gäbe (GeoWissen, 2007, Nr. 40). Das Wort „Wasser“ wird auf vier verschiedene Weise gebärdet, je nach dem, in welchem Teil Deutschlands man lebt. Ich bin mir sicher, ein Besuch in der Bibliothek s. o. ist spannend und erhellend für alle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: