BIB-Sommerkurs 2010 und Juniorenfirma

Nun ist er also ausgebucht: der 13. BIB-Sommerkurs 2010 zum Thema „Ausbilden“. (Ja, wir führen eine Vormerkliste.) Für alle, die nun nicht zum Zuge kommen, ein kleiner Trost: Vor und nach dem Seminar veröffentlichen wir hier immer wieder einmal Details aus dem Programm. Heute zum Thema Juniorenfirma.

Wir besuchen am Exkursionstag (4.8.2010) die Medien@age der Stadtbibliothek / Jugendbibliothek Bibliotheken Dresden, die einmal im Jahr für einige Wochen von einer Juniorenfirma übernommen wird. Um bestens auf den Austausch mit den Ausbilder(inne)n und (so ist trotz der Ferienzeit zu hoffen) auch Junioren vorbereitet zu sein, lassen wir uns am Tag vorher im Modul „Kompetenzen und Projektarbeit“ von Karin Klingbeil, Masterstudierende der Humboldt Universität zu Berlin, etwas über die Erfahrungen und den Nutzen anhand einiger Beispiele von Juniorenfirmen erzählen.

Im gerade frisch erschienenen Heft 2 von BuB, Forum Bibliothek und Information, können Sie ab S. 146 mehr zu diesem Ausbildungskonzept „Übungsfirma“ erfahren. Hier ein kleiner, für die Intention dieses Weblogs relevanter Auszug aus dem Beitrag von Karin Klingbeil „Juniorenfirma – learning by doing“:

Warum ist die Einführung einer Juniorenfirma so interessant?

Die Einführung einer Juniorenfirma ist deshalb interessant, weil sich unser Alltag und unsere Arbeitswelt durch eine fortschreitende Technisierung und eine immer tiefergreifende Einflussnahme der Informationstechnologien auszeichnen. Deshalb ist es von Bedeutung, dass sich der Mensch gerade in der Rolle des Arbeitnehmers die Fähigkeit des lebenslangen Lernens erhält beziehungsweise aneignet.

Also bereits in der Ausbildung nicht nur fachliches Wissen aneignen, sondern auch das Lernen lernen.

Wir dürfen gespannt auf Frau Klingbeils persönliche Ausführungen am BIB-Sommerkurs in Meißen sein und freuen uns auf die junge Kollegin!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: