Lernen mit Web 2.0-Tools

Warum nutze ich Web 2.0 Tools?

steht im Weblog von Thomas Hapke über einem ausführlichen Beitrag zu lesen, in welchem er seine eigene Web 2.0-Verwendung durchdekliniert, undzwar anhand von Überschriften:

  • persönliche Informationsgewinnung
  • persönliches Informationsmanagement
  • institutioneller Zusammenhang
  • eigenes Lernen und Arbeiten
  • zukünftiges Wissensmanagement
  • aus persönlicher Sicht

In jeder Rubrik nennt er die Dienste, die er verwendet und gibt kurze Einschätzungen. Sehr lesenswert!
Wenn eine Ergänzung gestattet ist: Ich würde noch den Punkt

  • Vermittlung von Inhalten und Kommunikation in Veranstaltungen

hinzufügen, denn Web 2.0-Instrumente wie beispielsweise Wikis lassen sich hervorragend als gemeinsam zu füllende Kursplattform nutzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: