Google Sites bietet jetzt Templates

Google Sites, eigentlich ist das ein Wiki, das Wort taucht in diesem Zusammenhang nur nicht mehr auf, bietet jetzt, wie Jane Heart auf Social Media in Learning meldet, auch Templates. Mit ihnen kann man gleich Seiten mit einer auf einen bestimmten Zweck zugeschnittenen Struktur erstellen.
Bei der Auswahl ist auch ein Template für „Classroom“ dabei:

Man kann Google Sites ganz frei einsetzen, aber auch eine geschlossene Plattform daraus machen. Andere (kostenlose!)W Möglichkeiten, eine geschlossene Plattform für Kurse einzurichten, sind Zoho Wiki und PBworks.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: