Zur Hirnforschung und Bildung aus Bamberg

So beschaulich wie es auch erscheinen mag – Bamberg hat doch so einiges zu bieten in Sachen Hirn und Bildung. Der Fränkische Tag (FT, 14/15.11.2009) zitiert Prof. Manfred Spitzer mit „Das Gehirn lernt immer“. Der Hirnforscher referierte an den 14. Bamberger Wirtschaftstagen über die Funktionsweise des Gehirns. Neben der Erkenntnis, dass Glück und Lernen in einem Zusammenhang stünden, unternahm er dabei auch einen Abstecher in die Pädagogik.

Spitzner erklärte, dass das Gehirn gar nicht anders könne, als immer zu lernen und sich je nach Reiz und Eindrücken auch immer wieder zu ändern. Lernen hinterlasse außerdem Spuren im Kopf. Leider auch, wenn ein 18-Jähriger durchschnittlich 200.000 Gewalttaten durch Fernsehen konsumiert hat. Rund fünfeinhalb Stunden Medienkonsum pro Tag stehen den durchschnittlich vier vollen Unterrichtsstunden gegenüber. Wie das Verhältnis „Wissensaufnahme versus Bilder“gewalt“ bei Erwachsenen aussieht, wage ich jetzt nicht daraus abzuleiten.

Außerdem zu lesen: Der Kultusminister Ludwig Spaenle äußerte sich während einer Diskussion mit Wissenschaftlern in Bamberg erstaunt darüber, „warum […] das Nationale Bildungspanel nicht schon vor 30 Jahren angedacht wurde“, so die FT (S.3). [Wir berichteten zum Start des Projektes.] Und weiter: „In seiner Verfolgung des Bildungsverlaufs über ein ganzes Lebensalter hinweg stelle das Projekt eine weltweit einmalige Untersuchung dar.“ Die Ergebnisse aus 60.000 Entwicklungsverläufen werde zu deutlichen Veränderungen in unserer Bildungslandschaft führen. Man darf gespannt sein … und wir bleiben dran … am Hirn und an der Bildung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: