Deutscher Weiterbildungstag 2010

Zum dritten Male wird der Deutsche Weiterbildungstag (DWT) ausgerichtet, voraussichtlich am 24.09.2010. Die Initiatoren sind der Bundesverband der Träger beruflicher Weiterbildung (BBB) und der Deutsche Volkshochschulverband (DVV). 2008 war der erste, 2009 der zweite sehr erfolgreiche Weiterbildungstag. Nach einer Pause in 2009 entschloss man sich jetzt wohl  zu einem zweijährigen Rhythmus, geschuldet verlängerter Vorbereitungszeiten.

Wer macht mit und wie?

Eingeladen sind alle Unternehmen, Verbände und Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung. Die Art der Beteiligung bleibt jeder und jedem selbst überlassen. Das Mitmachen ist denkbar einfach – die geplante Aktion anmelden (Beispiele), Werbematerialien bestellen, und sich dann wiederfinden in einer Online-Auflistung und vielleicht sogar in der Zeitung. Denn an den bundesdeutschen Weiterbildungstag lässt sich prima anknüpfen und Presseleute ins Haus locken.

Das hat natürlich auch die Kommission für Fortbildung (FobiKom) wieder vor. Als kleine Einstiegsaktion im Jahr 2008 machten Luftballons in den (damaligen) Farben des DWT-Logos – gelb, weiß, blau – und die äußerst professionell gestalteten Plakate in den Fenstern (erstanden vom DWT) auf die Institution in Bamberg aufmerksam. Mehr ging damals nicht, da die Vorsitzende gerade in der Umzugsphase war. Aber für nächstes Jahr ist noch ausreichend Zeit, sich etwas einfallen zu lassen – auch und besonders für unsere BIB-Mitglieder. Ebenso werden die BIB-Landesgruppen daran erinnert, sich an diesen Tag mit einer Aktion (Fortbildungsveranstaltung, Podiumsdiskussion, …) anzuhängen, um Medienwirksamkeit für den BIB zu erreichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: