Wichtige Webseiten für Fort- und Weiterbildung V: Weiterbildungszentrum der FU Berlin

Das Weiterbildungsangebot der Freien Universität Berlin im Bereich Bibliotheken richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken. Auch Beschäftigte der Bibliotheken im Umland sowie arbeitslose Bibliothekar/innen und andere Bibliotheksbeschäftigte sind in den Veranstaltungen willkommen.

So ist es auf der Homepage des Weiterbildungszentrums der FU Berlin, Abteilung Bibliotheken und Archive zu lesen. Und das stimmt so auch, postete doch der vormalige Leiter des Weiterbildungszentrums, Dr. Rolf Busch, die Veranstaltungen früher regemäßig in der bibliothekarischen Mailingliste inetbib. Aber es genügt, wenn man Programm und Themen auf der Homepage anschaut – da sind Trendthemen mit Grundständigem zu finden, Einzelkurse wie ganze Zertifizierungsprogramme (zusammen mit dem ZBIW war hier das Weiterbildungszentrum Pionier einer Entwicklung, die durchaus rasanter vonstatten gehen könnte), Tagungen und die meist aus diesen resultierenden Publikationen. Kooperiert hat man in der Organisation oft mit der Humboldtuniversität und Potsdam, herausgekommen ist immer ein beachtenswertes Programm. Die Ambitionen stecken durchaus auch in der Architektur dieser Einrichtung – es ist schon ein Erlebnis, als Externer durch die Straßen Dahlems mit ihren Villen zu gehen und dann plötzlich vor einem futuristischen Haus zu stehen. Leider vermittelt die Homepage nicht mehr die geeigneten Eindrücke davon, wenigstens bei der Seite zur Anfahrt könnte man ein paar Fotos mehr vom Gebäude bringen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: