“Erasmus für alle” bedeutet AUS für Leonardo, Comenius und Grundtvig

Eine eigene Budgetlinie für die Erwachsenenbildung! Klingt erst mal gut. Doch die Katholische Erwachsenenbildung in Deutschland (KBE) sowie die in Europa (FEECA) beziehen Stellung zu “Erasmus for all”, dem Programmvorschlag der EU-Kommission, der ab 2014 umgesetzt werden soll und 19 Milliarden Euro schwer ist. Sie bezweifeln, dass die Budgeterhöhung realisierbar sein wird und äußern außerdem Bedenken zu Struktur und Schwerpunkten des Programms.

Auch ich habe mir den genauen Wortlaut der Stellungnahmen angesehen. Und mag es gar nicht glauben, dass das allgemein als notwendig erachtete “Lebenslange Lernen” nun unter “Beruflicher Bildung” eingeordnet werden soll. Das wäre ein echter Rückschritt. Ebenso wie die verstärkte Förderung der formalen Bildung, die dem non-formalen und informellen Lernen somit das Wasser abgräbt. Ich dachte, wir sind inzwischen weiter?!

Derweil las sich das zunächst ja ganz gut:

„Erasmus für alle“ würde alle derzeitigen EU-Programme für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport auf europäischer und internationaler Ebene in sich vereinen. Dies bedeutet, dass sieben laufende Programme durch ein einziges neues ersetzt werden, was mehr Effizienz, einfachere Antragsverfahren für Finanzhilfen und weniger Doppelarbeit und Zersplitterung mit sich bringt.

Übrigens bedeutet das nach dem Humanisten Erasmus von Rotterdam benannte EU-Programm das “Aus” von den bisherigen Mobilitätsprogrammen wie Leonardo da Vinci, Comenius und Grundtvig.

About these ads

Eine Antwort zu “Erasmus für alle” bedeutet AUS für Leonardo, Comenius und Grundtvig

  1. sally86 sagt:

    Ein “Aus” für Leonardo? Das wäre schrecklich. Ich hatte selbst das Glück, ein Leonardo-Stipendium für 2 Monat zu bekommen und kann es nur weiterempfehlen. Der berufliche Blick über den Tellerrand während der Ausbildung, kann wirklich interessant und bereichernd sein.
    Es sind auch immer mehr Auszubildende daran interessiert:

    http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article1026945/Immer_mehr_Azubis_zieht_es_in_die_Ferne.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: