Kritik am Konzept der “Transliteracy”

Ilona ist zwar schon weg, ich mache aber einmal bis morgen noch weiter, für die Zurückgebliebenen … :)

Ende Oktober hatte ich auf das neue Konzept einer “Transliteralität” aufmerksam gemacht, welches insbesondere von Bobby L. Newman, aber auch anderen amerikanischen Kolleginnen//Kollegen verfolgt wird.

Das wird jetzt von namhaften Kolleginnen/Kollegen kritisiert:

Beachten Sie die Kommentare zu den Beiträgen, in denen Fragen gestellt, Antworten gegeben werden, auf andere Beiträge verwiesen wird und Protagonisten des kritisierten Konzepts an der Diskussion teilnehmen.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: